24.02.


Losar (tibetisch: Neujahr)

Beginn des Jahres

der

Eisen-Maus 2147

06.-08.03.

Gönkar-Kurs

mit

Lama Dorothea

Karma Chang Chub Choephel Ling

Liebe DharmafreundInnen und -Interessierte,

zum Abschluss des großen Gebetsfestes der Karma Kagyü Schule, das vom 28. 1. bis  9.  2.  in Bodh Gaya stattfand, wurde eine Audio-Botschaft von  Gyalwang Karmapa übertragen.

Er dankte allen, die daran teilgenommen hatten, insbesondere Gyaltsab Rinpotsche, der es geleitet, Mingyur Rinpotsche, der im Vorprogramm gelehrt hatte und vielen anderen.  Und er bat, alle Verdienste dem Aufblühen und Gedeihen der Lehre des Buddha und dem Wohlergehen aller Lebewesen zu widmen, auch dafür, dass die vielen Anzeichen der Degeneration in unserer Welt wie Krankheiten, Hungersnöte und Kriege befriedet werden.

In diesem Zusammenhang ging Karmapa auch nochmal auf die Corona-Virus-Epidemie ein und verwies auf die karmischen Zusammhänge - "The primary cause for this is harming wild animals..." . Er erneuerte seine Bitte, entsprechend unserer Fähigkeiten auf den Verzehr von Fleisch zu verzichten - für einen Monat, ein Jahr oder den Rest unseres Lebens, oder zumindest keine Wildtiere mehr zu essen.

Danach sprach er auch über seine gegenwärtige Situation - dass es ihm in seinem Retreat gut gehe und er sich zwei große Aufgaben dafür vorgenommen hat: einen Kommentar für den "Juwelenschmuck der Befreiung" zu verfassen und mit Gyalwa Thaye Dorje in der Suche und Anerkennung der Reinkarnation von Shamar Rinpotsche zusammen zu arbeiten. Er begründet dies sehr ausführlich mit seinem Wunsch, die Aktivitäten des XVI. Karmapas  weiterzuführen und unsere Linie vor der Zerstörung zu bewahren.

Bitte lest selbst, wenn Ihr mögt

http://kagyumonlam.org/index.php/en/

Die nächsten Tage werde ich an den Mahakala-Pujas im Kamalashila-Institut teilnehmen, unser Zentrumsbüro ist daher bis Sonntag nicht besetzt. Und dann beginnt schon das Jahr der Eisen-Maus, was wir am Sonntag, 1. 3. ab 16 Uhr miteinander feiern werden!

Herzliche Grüße, Dorothea

 

Losarfeier zum Beginn des Jahres der Eisen-Maus, 2147

Sonntag, 1. März 2020, ab 16 Uhr

Wir feiern, dass nach tibetischer Zeitrechnung am 24 Februar das Jahr 2147 beginnt, das Jahr der „Eisen-Maus“ („Losar“, tibetisch, ist das neue Jahr). Dazu werden wir um 16 Uhr eine Mahakala-Puja ausführen, eine Meditation auf Schutzgottheiten, durch die Hindernisse fürs neue Jahr aufgelöst werden können. Danach werden wir neue Gebetsfähnchen aufhängen und zum Abschluss eine Orakelsuppe servieren, mit Klößchen, in denen Glück verheißende Vorhersagen fürs neue Jahr verborgen sind.

Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns zu feiern!


2020 Impressionen von dem Kurs "Glück und Leid in den Weg zur Erleuchtung umwandeln", mit Drupon Khenpo Lodrö Namgyal
und Dr.Christoph Klonk als Übersetzer







 

 

Programmübersicht Februar 2020 – Dezember 2020

Kursprogramm

 

Februar

07.02.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

08.02.          Mitgliederversammlung, 19 Uhr

10.02.          Milarepa-Tsok-Puja, 20 Uhr

14.–17.02.    Glück und Leid in den Weg zur Erleuchtung umwandeln, mit Drupon Khenpo Lodrö Namgyal

24.02.          Losar (tibetisch: Neujahr) - Beginn des Jahres der Eisen-Maus 2147

 

März

01.03.          Neujahrsfeier ab 16 Uhr

06.-08.03.    Gönkar-Kurs mit Lama Dorothea

09.03.          Milarepa-Tsok-Puja, 20 Uhr

13.03.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

23.-25.03.     Loslassen als Quelle der Befreiung mit Khenpo Kalsang Nyima Rinpotsche

 

April

03.04.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

04.04.          Die Lehrer-Schüler-Beziehung— zeitgemäße Betrachtung einer Schlüssel-Erfahrung

                   im Vajrayana Buddhismus, Praxistag mit Francoise Guillot, 11 – 17 Uhr

17.04.          Vorstellung des neuen Buches von Lama Yesche U. Regel: Selbstmitgefühl durch Tonglen -

                   Leid überwinden mit der 5-Schritte-Meditation

18.-19.04.     Selbstmitgefühl durch Tonglen mit Lama Yesche U. Regel

 

Mai

01..05.         Vortrag Umwandlung von Stress im Alltag, Amjee Phunrab Namgyal

02.- 03.05.    Körperübungen, Heilmassage und Heilmeditionen der Traditionellen Tibetischen Medizin

                   für Schlafprobleme, Tinnitus u.a. Beschwerden, mit Amjee Phunrab Namgyal

13.-14. 5.     Sieg über die Maras mit Ringu Tulku Rinpotsche

15.-17.5.      Meditation der grünen Tara mit Lama Sönam

 

Juni

05.06.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

05.06.          Amitabha-Tsok-Puja, 19 Uhr (Saga Dawa)

11.06.          Interner Longchen Sangha-Tag

12.06.          Abendvortrag von Rigdzin Shikpo zum „Pfad der Freiheit in der Tradition des MAHA-ATI

                   (DZOGCHEN)

13.06.          Tagesseminar zum „Pfad der Freiheit“ mit Rigdzin Shikpo,  14 - 22 Uhr

 

Juli

02.07.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

03-05.07.      Lieder der Verwirklichung mit Kristina Bischoff

05.07.          Jubiläumsfeier: 35 Jahre Buddhistisches Meditationszentrum in Heidelberg-Handschuhsheim und

                   Feier des 35. Geburtstages des XVII. Karmapa, ab 15 Uhr

25. 07.         Praxistag zu den vier grundlegenden Gedanken mit Lama Dorothea, 10.30 - 17.30 Uhr

 

August

03.08.          Milarepa-Tsok-Puja, 20 Uhr

06.08.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

 

Sept.

04.09.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

11.–13.09.    Die Speziellen Vorbereitenden Übungen (Ngöndro), mit Lama Kunga Dorje

 

Sept/Okt.   Kurs mit Tulku Damchö Rinpotsche zur Meditation des Medizinbuddha

 

Oktober      

02.10.          Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

31.10.          Amitabha-Tsok-Puja, 19 Uhr

 

November

06.11.           Beginn eines neuen MBSR-Kurses mit Jasmin Weishäupl, Ende: 15. Januar 2021,

                    Achtsamkeitstag 9. 1. 2021

06.11            Die Kunst des Heilens negativer Emotionen, Amjee Namgyal, 20 Uhr

07.-08.11.      Methoden zum Balancieren von Stress, Burn-out und Depression aus Sicht

                    der Traditionellen Tibetischen Medizin mit Amjee Phunrab Namgyal

12.-15.11       Nyung Neh Meditationsretreat mit Lama Manfred

27.11.           Tong-len, die Meditation des Gebens und Nehmens, 20 Uhr

28.11.           Die Praxis der Erdberührungen in der Tradition von Thich Nhat Hanh mit Evelyn Hiedell

30.11.           Milarepa-Tsok-Puja, 20 Uhr

 

Dezember

04.-06.12.       Buddhistischer Yoga in der Tradition von Kalu Rinpotsche mit L. Dorothea

27.12.            Tschenresig-Praxistag mit Lama Manfred, 14.00 Uhr bis 18 Uhr

 

In diesem Jahr findet wieder eine „Einführung in den Buddhismus“ statt: am Mittwochabend, 17.06.2020, um 20 Uhr, Eintritt frei.

Der Wochenendkurs „Buddhistischer Yoga“ in der Tradition von Kalu Rinpotsche, 4. – 6. 12. 2020, ist ebenfalls sehr gut zum Kennenlernen des buddhistischen Weges geeignet.

 

Wöchentliches Programm:

 

Montag,        20.00 Uhr     Tschenresig-Puja, auf Tibetisch gesungene Meditation zum

                                       Entwickeln von Liebe und Mitgefühl

Dienstag,      19.30 Uhr      Meditation der Tergar-Gruppe "Joy of Living", Yogaraum,

                                       Kontakt: Helen Konietzny Tel. 0177-8638450 und Uli 0171-800 81 82

                   20.15 Uhr      Meditation der Soto-Zen-Gruppe (für Fortgeschrittene), Meditationsraum,

                                       Kontakt Ingo Preuss,Tel. 06203-4309085, 01522-9555496

Mittwoch,     20.00 Uhr      Körperübungen aus dem Buddhistischen Yoga nach Kalu Rinpotsche

                   20.30 Uhr      Meditation der Geistesruhe, für Anfänger mit Anleitung

Donnerstag,  20.00 Uhr      Thich Nhat Hanh Meditationsgruppe,

                                       Kontakt: Reinhard Mundt, Tel. 06221-720525, www.achtsamkeit-hd.de

In größeren Abständen, 

Do. oder Fr., 20.00 Uhr      Tong-Len, Meditation des Gebens und Nehmens

                                       7. 2., 13. 3., 3. 4., 4. 6., 2. 7., 4. 9., 2. 10., 20. 11. 2020

 

Zusätzliche Angebote:


Freitag, 16.00–18.30 Uhr    MBSR mit Jasmin Weishäupl, ab 6. 11. 2020, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                       (im Schreinraum)

Freitag, 17.30 – 18.30 Uhr  „TRAGER“ (Psychophysische Integration) im Alltag, ab 6. 3. 2020,
                                       mit Michaela Häring, Tel. 0178-1881936, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                       (im Yogaraum)

Alle 2 – 3 Wochen,

Sonntag 11.00 – 12.30 Uhr  Meditationstreffen mit Manoj Gahlawat, www.yogaheidelberg.com,

                                       Tel. 0163-97 61 399, 09. 02., 23. 02., 15. 03., 22. 03., 12. 04., 26. 04.,

                                       10. 05., 24. 05., 28. 06., 12. 07., 26. 07.

 

Karma Chang Chub Chöphel Ling Friedensstrasse 20 69121 Heidelberg
Tel.: 06221 - 410495 Fax : 06221 - 473285 email : info@kcl-heidelberg.de
Copyright ©2020 kcl-heidelberg.de - Design by Top 10 Binary Options
f